Verbrechen der Vergangenheit

Verbrechen der Vergangenheit

Der Crime-Podcast von GEO EPOCHE

Frevel an der Jenseitswelt: Vom Ende eines Grabräubers

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Theben, 1110 v. Chr.: Immer wieder plündern Banden die Ruhestätten von wohlhabenden Bürgern und sogar Königen. Konsequenzen müssen Männer wie Amunpanefer bei ihren Beutezügen kaum fürchten. Doch dann gerät der Grabräuber in das Ränkespiel zweier mächtiger Männer.

Moderation: Insa Bethke
Gast: Anja Fries
Sprecher: Peter Kaempfe
Reportage: Ralf Berhorst
Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne
Produktion: Alexander Weller


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten - und begegnen dem vielleicht schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.

von und mit GEO EPOCHE / Audio Alliance

Abonnieren

Follow us